Unsere Leistungen

null

Elektroinstallationen

null

KNX & Smart Home

null

Wartung & Reparatur

null

Netzwerktechnik

null

Beleuchtungs- & Lichttechnik

null

Kabel- & Satellitentechnik

null

Gesundes Arbeitsklima

null

Rauchmeldetechnik

null

Photovoltaik

null

E-Check

null

Kommunikationstechnik

null

Überspannungsschutz

Über uns

Wir sind ein innovatives Unternehmen auf dem Markt der Elektro- und Sicherheitstechnik im Raum Köln/Bonn. Aus ersten, kleineren Elektroinstallationsobjekten im Ein- und Mehrfamilienhausbau entstanden, haben wir uns sukzessiv in Projekten jeder Größenordnung bewährt. Daran sind wir gewachsen, personell wie auch an den Herausforderungen. Aktuell decken wir annähernd das gesamte Feld der Elektroinstallationen ab.

Wir stehen Ihnen als zuverlässiger und kompetenter Fachbetrieb mit einer sinnvollen Auswahl von Dienstleistungen rund um das Thema Elektro zur Verfügung. Neueste Technik und geschultes Personal runden das Bild ab.

Wir beraten Sie eingehend und erstellen eine professionelle Planung für Ihr Objekt.

Aktuelle Beiträge

Kindergartenkinder schmücken Weihnachtsbaum Einen spannenden Vormittag erlebten einige Kindergartenkinder der „evangelischen Kindergartentagesstätte des integrativen Familienzentrums Maria Magdalena Heimerzheim“ bei der Elektro Schulz GmbH, ebenfalls in Heimerzheim ansässig. Norman Wilke, Inhaber und Geschäftsführer des Elektrounternehmens, hatte die Vorschulkinder zum traditionellen Weihnachtsbaumschmücken eingeladen. Kaum waren die Mädchen und Jungen im Foyer der Firma angekommen, herrschte dort großes[...]
Berufsinformationsbörse der Georg-von-Boeselager Sekundarschule Heimerzheim Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-10 von der Georg-von-Boeselager Sekundarschule in Heimerzheim informierten sich am Donnerstag, den 22. September 2016, auf der Berufsinformationsbörse gemeinsam mit ihren Eltern. Über 25 Aussteller präsentierten sich an den Infoständen in der Aula, so auch die Elektroinstallation Schulz GmbH. Neben Weiterführenden Schulen und Unternehmen[...]
Mit Bewegungs- und Präsenzmeldern wird das Licht nur dann angeschaltet, wenn es auch wirklich nötig ist. Sowohl im Innen- als auch im Außenbereich lässt sich die Beleuchtung mit Bewegungs- oder Präsenzmeldern energieeffizient und intelligent steuern. Für den Einsatz in Gärten, Hausfluren oder Treppenhäusern sind Bewegungsmelder ideal geeignet. Sobald sie eine sich bewegende Wärmequelle erfassen, aktivieren[...]
Gerade in den wärmeren Monaten kommt es häufig zu Gewittern. Doch nicht nur durch direkte Blitzeinschläge droht Gefahr, auch die Entladung eines Blitzes im Umkreis von bis zu zwei Kilometern kann ernsthafte Folgen haben. Die dabei entstehende Überspannung entlädt sich innerhalb von Sekunden und kann zu erheblichen Defekten an der elektrischen Anlage und Geräten führen.[...]
Die Einführung der CEE-Normen war ein Versuch, die unterschiedlichen Steckdosen-Systeme in Europa zu vereinen. Leider hat das nicht funktioniert und so gibt es heute viele unterschiedliche Stecker und Steckdosen mit eigenen Bezeichnungen und landesspezifischen Normen. Wer heute von CEE-Steckern spricht, der meint in der Regel diejenigen für den Starkstrombereich. Privatanwender kennen Sie aus dem Campingbereich,[...]
In Zukunft wird der Lichtschalter nicht nur die Helligkeit im Raum regeln: Mit Hilfe der neuen Li-Fi-Technologie können wir bald Daten per Lichtstrahl übertragen. Li-Fi steht für Light Fidelity, einer optischen und kabellosen Datenübertragung, die deutlich höhere Geschwindigkeiten ermöglicht, als herkömmliches WLAN. Alle Vor- und Nachteile der neuen Technik haben wir hier für Sie zusammengestellt.[...]
Gerade am Anfang ist der Rat eines Profis wertvoll. Auch wenn man sich sicher ist, alles genau geplant zu haben: Ein Profi hat für Sie immer noch zahlreiche Tipps und eventuelle Verbesserungsvorschläge. Das liegt neben der Tatsache, dass Ihr Elektriker täglich als Experte mit dem Thema Elektroinstallation zu tun hat, auch an vielen Produktschulungen, über[...]
Vielleicht kennen Sie das Problem: Diverse Geräte werden zeitgleich betrieben – plötzlich fliegt die Sicherung durch und nichts geht mehr. Was ist passiert? Alle Geräte sind an einem gemeinsamen Stromkreis angeschlossen, der damit überfordert ist. Der Leitungsschutzschalter (die Sicherung) hat den Stromkreis vor Überlastung geschützt und den Stromkreis vom Netz getrennt. Vor allem in Küchen[...]
Planen Sie in einem Neubau einen großen und auch später noch gut zugänglichen Kabel- und Versorgungsschacht durch das Haus. Warum ist dies für Ihre Planung wichtig? So haben Sie später jederzeit den Zugang zu allen Etagen und können nachträglich Kabel ziehen oder tauschen. Technische Veränderungen machen nach Jahren die Anpassung der Stromversorgung notwendig, neue Techniken[...]